Weingüter Heitlinger
Visionäre Weine und traditionelles Winzertum

WEINGUT HEITLINGER – Bunter Mergel und Burgunder

Qualitätsstreben, Nachhaltigkeit und Verantwortung für die Natur prägen die Philosophie im Weingut Heitlinger in Östringen-Tiefenbach. So werden beispielsweise die Weinberge komplett ökologisch bewirtschaftet. Sämtliche Trauben werden ausschließlich von Hand gelesen und im Weingut nochmals gewissenhaft sortiert. Um eine besonders ausgeprägte Aromentiefe zu erreichen, bleiben Schalen und Saft der Trauben unter Kühlung bis zu sechs Tage miteinander in Kontakt. Die Weine erhalten dadurch eine besondere Lagenindividualität und Lagerfähigkeit und entwickeln ihren herrlich fruchtig-mineralischen Charakter.


Weingüter Burg Ravensburg
Traditionelles Winzerhandwerk und Liebe zur Natur

WEINGUT BURG RAVENSBURG – Gipskeuper, Riesling und Blaufränkisch

Das Weingut Burg Ravensburg in Sulzfeld wurde 1251 erstmals urkundlich erwähnt und ist eines der ältesten Weingüter in Deutschland. Die mineralstoffreichen Gipskeuperböden am Burgberg bringen eigenständige und Terroir-geprägte Weine mit festem Körper und guter Struktur hervor.

Die Weinberge werden seit 2010 nach den Richtlinien des ökologischen Weinbaus bewirtschaftet. Man setzt damit auf einen biologisch aktiven Boden als natürliche Voraussetzung für gesunde und stabile Reben. Das Team um Claus Burmeister schafft mit blühenden, grünen Untersaaten in den Weinbergen ein Ökosystem, das vielen Pflanzen, Tieren und Mikroorganismen Lebensraum bietet.

Alle Parzellen, von den Gutsweinen bis zu den Grossen Lagen, werden individuell gearbeitet und ausgebaut, um auf die besondere Eigenständigkeit der Weinberge eingehen zu können

Seit 2015 werden die Lagen am Burgberg der Ravensburg außerdem biodynamisch bewirtschaftet.

WEINGÜTER HEITLINGER & BURG RAVENSBURG GMBH  I  Am Mühlberg 3  I  76684 Östringen-Tiefenbach  I  07259/9112-0   I   www.weingut-heitlinger.de  I   www.weingut-burg-ravensburg.de   I    info@weingut-heitlinger.de